< zurück

Architektur der Carrier Service Factory CSF

Die Carrier Service Factory CSF ermöglicht Carriers jeder Größe 
die flexible Realisierung von IN-Routing- und Media-Services 
sowie Kostenoptimierung mit Least Cost Routing und Number Portability.


 Converging Communications.

Die Carrier Service Factory verbindet die Funktionalität von SSP, SCP und Media auf einheitlicher Plattform.

Die universelle Nutzbarkeit der Carrier Service Factory sichert hohe Wirtschaftlichkeit durch Ressourcen-Sharing, Reduktion der Wartungskosten und Minimierung des Ausbildungsaufwands.

Die hybride Plattform ist frei skalierbar und flexibel in Ihre bestehende SS7 und/oder SIP Umgebung integrierbar.

Hochwertige, redundante  Komponenten von Dialogic® für Signalling und Media und unser 24x7-Support sichern die Hochverfügbarkeit der Plattform.

Die Intelligent Peripheral Architektur für SS7 mit ISUP und INAP ermöglicht die ressourcenschonende Nutzung von Media.

Die einheitliche GUI für Service Creation und Service Management für Mehrwertdienste mit Routing im Netz und Media integriert zwei bisher getrennte Welten. Dies ermöglicht die effiziente Erstellung und Verwaltung von flexibel kombinierbaren Services im Netz des Betreibers ohne vertiefte Kenntnisse der dahinter liegenden Netzprotokolle auch durch Resellers und Kunden. Vorgefertigte Applikations-Module steigern zusätzlich die Effizienz der Entwicklung.

Integrierte Multichannel-Kommunikation mit Fax, E-Mail, Web-Chat, SMS, MMS und Video sowie Sprachautomatisierung  ermöglichen die Umsetzung völlig neuer Dienste zur Serviceverbesserung für den Anrufer und zur Produktivitätssteigerung stationärer und mobiler Mitarbeiter Ihrer Business-Kunden. Dynamisches Skill Based Routing ermöglicht ACD im Netz.

 

Kommunikationssysteme für
DSS1 * SS7 * IP

 

ConverCom AG Convergent Communication
Albulastrasse 87 CH-7411 Sils im Domleschg


+41 (44) 716 50 02